elbe-trike001012.jpg elbe-trike001011.jpg
Home
Wir über uns
Vermietung
Unsere AGB's
Impressum
Auszug aus unseren AGB's
Kontakt
www.ELBE-TRIKE.de
Gutschein
Komplette AGB's als PDF-Dokument anzeigen
elbe-trike004001.jpg
Zum Fahren eines unserer Miet-Trikes benötigen sie einen gültigen Führerschein der Klasse B (3).

Der Fahrer muß mindestens 25 Jahre alt sein und mindestens über eine 3-jährige PKW-Fahrpraxis verfügen.
Die maximale Zuladung pro Trike inkl. Fahrer und Beifahrer beträgt 250 kg.

Bei Übergabe des Trikes bringen sie bitte eine Kaution in Höhe von 300 Euro in bar mit.

Neben dem Führerschein muß ein gültiger Reisepass/Personalausweis vorgelegt werden.

Alle Fahrer müssen bei Fahrzeugübergabe persönlich anwesend sein.


Vor Fahrtantritt erhalten sie von uns eine ausführliche Einweisung.

Das Tragen eines Sturzhelmes ist bei der Vermietung Pflicht.
Helme können gegen 5 € Leihgebühr bei uns gemietet werden.

Auslandsfahrten nur nach vorheriger Absprache.

Fahrten quer durchs Gelände sind nicht gestattet. Unsere Miet-Trikes dürfen nur auf befestigten Strassen gefahren werden.

Benzin ist im Mietpreis nicht eingeschlossen.
Sie erhalten Ihr Miet-Trike voll getankt und müssen dieses auch voll getankt zurückgeben. Aufpreis pro fehlenden Liter Benzin 2.00 Euro.

Pro Mehr-km werden 30 Cent pro km berechnet.

Die Endreinigung ist bei normaler Beanspruchung im Mietpreis enthalten.
Bei starker Verschmutzung sind pauschal 35 Euro zu zahlen.


Die Abholung der Miet-Trikes kann nach Terminabsprache auch am Vorabend erfolgen!

Bitte planen Sie für die Rückgabe des Miet-Trikes mindestens 30 Minuten ein, damit eventuelle Kosten für Beschädigungen, Unfallschäden etc. korrekt zwischen Ihnen und uns geklärt werden können.

Klären Sie alle strittigen Punkte sofort bei Rückgabe des Fahrzeuges und lassen Sie sich diese in das Rückgabeprotokoll eintragen.

Haben Sie bitte Verständnis dafür, daß spätere Reklamationen von uns nur unter Vorlage des Mietvertrages und des Rückgabeprotokolls bearbeitet werden können.

Bitte informieren Sie uns im Falle einer Panne unverzüglich. Reparaturen am Fahrzeug dürfen nie ohne unsere Zustimmung durchgeführt werden

Die Miet-Trikes sind Vollkaskoversichert mit 3.000 Euro Selbstbeteiligung,
Teilkaskoversicherung mit 3.000 Euro Selbsbeteiligung.

Nicht versichert sind Schäden am Unterboden des Fahrzeuges oder an den Reifen. Achten Sie daher beim Empfang oder Rückgabe des Miet-Trikes ausdrücklich auf diesbezügliche Schäden und lassen Sie diese im Übergabe – als auch im Rückgabeprotokoll dokumentieren.

Zahlungsart per Rechnung:
Sie erhalten bei Reservierung eine Rechnung. Mit Eingang einer Anzahlung von 50% des Mietbetrages pro Trike auf unserem Konto gilt die Buchung als verbindlich.
Bei Nichtinanspruchnahme wird die Anzahlung nicht erstattet.

Bei Dauerregen kein Abnahmezwang.